guillaume-hoarau-buch-vorschau

DAS BUCH

Am 28. April 2018 wurde der BSC Young Boys Schweizer Fussballmeister, zum ersten Mal seit 32 Jahren. Es war eine Zäsur in der Geschichte des Vereins, eine Veränderung im Bewusstsein der Stadt. Der französische Stürmer Guillaume Hoarau war das Gesicht dieses Erfolgs. Mit Hoarau, so schien es, könnte YB alles erreichen.

 

Im Sommer 2020 ging die Zeit in Bern für ihn abrupt zu Ende.

 

Was von Guillaume Hoarau zurückbleibt, ist seine Geschichte.
Der Journalist und Autor Moritz Marthaler hat Hoarau eng durch sein letztes, turbulentes Jahr bei YB begleitet und seinen einzigartigen Weg nachgezeichnet.

 
 
  • Facebook
  • Instagram

Guillaume Hoarau – Bern im Sturm erobert 
Impressum ∙ Autor ∙ Art Director & HerausgeberDatenschutzAGB
© 2020 by LS Creative GmbH